Neueste Bilder
o.T. o.T. o.T.
Zuletzt kommentiert
Aussichtslos Verbundenheit ( verbondenheid) Dame Muehle
EVBK Jubiläum für Tom Krey - 15. Annahme seit 1996

evbk-jubilaeum-tom-krey.JPGLiebe Kunstfreunde,

erfreuliche Neuigkeiten habe ich von Frau Prof. M. L. Niewodniczanska erhalten, sie ist seit 5 Jahren Präsidentin der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler und sehr aktiv für die Ausstellungen in Prüm tätig.
Ihre Mitteilung: Meine beiden eingereichten Gemälde mit Begleittext (Künstlerblatt) wurden von der internationalen Jury der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler für die 60. Jahresausstellung 2017 in Prüm ausgewählt!
Für mich bedeutet das ein Jubiläum, da es bereits die 15. Annahme seit 1996 ist.
 
Bild 1 (auf dem Foto oben) : “Frühlingsinsel”  in 100 x 130cm, Öl auf Leinwand, Bild 2 (auf dem Foto unten): ”Heimatluft” in 100 x 130cm, Öl auf Leinwand
 
Die Inspiration für beide Gemälde kam aus der Natur rund um Mechernich, wie bei so vielen meiner Landschaftsgemälde. Umgesetzt mit meiner Maltechnik ergaben sich aber keine Abbilder, sondern eigenständige Kompositionen parallel zur Natur (siehe Gedanken zum Werk auf dem Künstlerblatt).

Gedanken zur eigenen Arbeit und zu den ausgestellten Werken:
Das Wichtigste ist der Blick und die Beobachtung auf die Landschaft. Die sich einstellende Intuition drückt sich ohne Worte über mein „Bauchgehirn“ als Gefühl aus und in meinen Denkräumen entsteht eine Verschmelzung von Gedanken, Sehnsüchten und Träumen.
Fasziniert bin ich vom Rhythmus der Farben, vom Licht erzeugenden Miteinander und Gegeneinander, von Hell und Dunkel, von Farbharmonien und Farbklängen.
In meiner Malerei habe ich die Freiheit, quer denken zu dürfen. Es geht mir darum, das Denken mit dem Träumen und dem Handeln, das heißt dem Malen, zu verbinden und die Magie, die mich erfasst hat, auf der Leinwand umzusetzen.
Mein Interesse findet das Hintergründige, das Unausgesprochene, das Bewegende und das Innere.
Aus der Summe meiner Maltechniken entstehen so keine Abbilder der Natur, sondern eigenständige Interpretationen und Kompositionen parallel zur Natur.

 Die Vernissage der Ausstellung ist am Samstag, den 8.7.2017  um 15 Uhr in der Abtei in Prüm.  Die Ausstellung dauert bis zum 5. August 2017.

weiterlesen …
 
Tierisch Gut - Gruppenausstellung
tierisch-gut-fische.jpgEine kritisch-künstlerische Auseinandersetzung über das Verhältnis zwischen Mensch und Tier

Malerei, Fotografie, Objekte und Installationen

18. Juni – 26. August 2017

Eröffnung am Sonntag, den 18. Juni, 15.00 Uhr
Musikalische Begleitung: Ruth Weber, Flöten und Thomas Gehrke, Klavier

Am Freitag, den 7. Juli 2017 werde ich von 15.00 h bis 18.00 h ebenfalls in der Ausstellung sein.

Geöffnet jeweils Freitag bis Sonntag 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

KunstForumEifel
Dreiborner Straße 22
53937 Schleiden – Gemünd

www.kunstforumeifel-gemuend.de


weiterlesen …
 
Sommerfestival im Parn
sommerfestival-park-2017.jpgLiebe Freunde des Eifeler Musikcafé Schmidtheim!
 
Bevor wir das Musikcafé für eine zweimonatige Sommerpause  schließen, möchten wir euch noch an die ausstehenden Veranstaltungen erinnern.
 
Mit Burghardt Wegener gibt es gute handgemachte Musik mit deutschen Texten.
 
Mit den Analogue Birds am 17.06.17 bieten wir ein für die Eifel wohl einmaliges Konzert. Erstmalig wird ein Didgeridoo als Hauptinstrument den Raum füllen. Mit modernen Beats gemischt wird dies musikalisch ein außergewöhnliches Konzert.
 
Mit vielen Musikern füllen Any Colour das Musikcafe. Hier ist der Name Programm. Pink Floyd Cover vom Feinsten.
 
Die Jaguar Bluesband schließ das erste halbe Jahr Musikcafé mit klassischen Titeln von Gary Moore, ZZ-Top, BB King, Eric Clapton, Jimmy Hendrix etc. ab.
 
Im Juli findet wie immer das Sommerfestival der IG statt.
 
Nach der Sommerpause machen wir in gewohnter Form weiter. Die Arbeit mit den vielen verschiedenen Musikern unterschiedlicher Musikrichtungen macht immer wieder Spaß. Auch die Bewirtung der Gäste und Musiker ist ein Teil, der uns Freude bereitet.
Bisher haben sich alle Musiker oder Musikgruppen für einen zweiten Auftritt oder auch für Auftritte in anderer Konstellation angeboten.
 
Damit wir in der Eifel weiterhin qualitativ hochwertige und ausgefallene Musik anbieten können, benötigen wir aber für unsere vielfältige Arbeiten noch dringend Unterstützung.
Wer uns helfen möchte, kann sich gerne bei uns melden. Wir freuen uns über jeden neuen Teammitarbeiter. Wenn Ihr also Interesse daran habt, eine aussergewöhnliche musikalische Einrichtung zu erhalten, dann meldet euch einfach.
 
Für den Rest des Jahres können wir weiterhin ausgefallene Musik anbieten. Auch mit Besuchen könnt Ihr einen Teil dazu beitragen, das es den Musikern bei uns gefällt und wir weiterhin ein ausgefallenes Programm erstellen können.
 
Euch allen einen schönen Sommer.

Liebe Grüße
vom Team des Eifeler Musikcafe´s
 
ARTIBUS-Ausstellung No. 3/2017

artibus-2017.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde aus Nah und Fern,
 
im Namen des Kulturmanagers der Stadt Stolberg, Herrn Max Krieger und des Kurators der Artibus-Ausstellungen Herrn Rafael Ramírez Máro, laden wir Sie herzlich zum Besuch der Vernissage der ARTIBUS-Ausstellung No. 3/2017: Künstlergruppe „NIZZA“ in die Burg-Galerie, Burg Stolberg" ein.
   
Vernissage: Sonntag, den 18. 06. 2017 - 12.00 Uhr
Grußwort: Dr. Tim Grüttemeyer, Bürgermeister der Kupferstadt Stolberg
Einführung in die Ausstellung: Rafael Ramírez-Máro, Kurator der ARTIBUS-Ausstellungen 2017

Dauer der Ausstellung: 18.06. - 16.07.17

Burg-Galerie auf Burg Stolberg, Faches-Thumesnil-Platz
Navieingabe Katzhecke – 52222 Stolberg Rhld. www.burg-stolberg.de

Öffnungszeiten: Di. - So.: 12.00 - 18.00 Uhr. Montags geschlossen.
www.stolberg-artibus.de
 
Über Ihren Besuch zusammen mit Ihrer Begleitung freuen sich alle Beteiligten sehr!

 
Tom Krey portraitiert Bürgermeister von Nyons

Sechs Monate lang hat der Mechernicher Künstler Tom Krey an fünf großen Portraits gemalt, die kürzlich aus Anlass der 50-jährigen Städtepartnerschaft Mechernich/Nyons an eine französische Delegation überreicht wurden. In „Pop-Art“-Manier schuf Krey die Konterfeis von Maire Pierre Combes (Bürgermeister von Nyons), Chantal Gougouzian (Freundeskreis-Vorsitzende in Nyons), Georges Girard, Wolfang Müller (Gründer der Städtepartnerschaft) und Konrad Adenauer.

weiterlesen …
 
<<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  >>

Ergebnisse 1 - 5 von 309