Neueste Bilder
up an down picco Weg zum Wald
Zuletzt kommentiert
Aussichtslos Verbundenheit ( verbondenheid) o.T.
Eifeler Atiliertage(EAT) 2019
eat2019.jpg
 
Ausstellung Int. Kunstakademie Heimbach 1.-15. Sept.
Die Vernissage findet in der Int. Kunstakademie Heimbach, Hengebachstr. 48, 52396 Heimbach am Sonntag, den 1. Sept. um 15 Uhr statt. 
 
Während der Eifeler Ateliertage präsentiert die Kunstakademie mit einer Gruppenausstellung einen Überblick über das künstlerische Schaffen in der Region und ermöglicht damit die Planung einer Route durch die geöffneten Ateliers. 
Wir sind unter der Adresse: Neuer Weg 24 (ehem. Bahnhof) in 53949 Kronenburg zu erreichen und zwar am Samstag, den 7.  und Sonntag, den 8. September jeweils von 14 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Anmeldung (06557-7258).
 
WELTBILDER TEIL 3

weltbilder-teil3.jpg Vernissage am Sonntag, den 1. September 2019 um 15.00 Uhr
Förderverein Maler der Eifel
Dreiborner Straße 22
53937 Schleiden-Gemünd

Anthropozän (1)

Analoge Mittelformatfotografie
Die Ausstellung ist bis 23. November 2019 jeweils freitags, samstags und sonntags von 13 – 18 Uhr geöffnet.

 
Tom Krey ist diesen Sommer mit seinen Gemälden in drei jurierten Ausstellungen vertreten

feldweg-krey.jpgTom Krey ist diesen Sommer mit seinen Gemälden in drei jurierten Ausstellungen vertreten. In der Jahresausstellung der EVBK in Prüm zeigt er erstmals ein Gemälde in völlig neuer Maltechnik.


Zur 62. Internationalen Jahresausstellung der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler (EVBK) in Prüm wurde sein Gemälde „Feldweg“ (100 x 140 cm) ausgewählt. Dies ist für Tom Krey seit 1996 bereits die 17. Annahme durch die internationale Jury der EVBK. Der „Feldweg“ ist ein Gemälde in seiner neuesten Maltechnik, die von ihm Ölpixel-Technik getauft wurde. Mit diesem Gemälde in der Jahresausstellung der EVBK wird seine neue Maltechnik erstmals einem größeren Publikum präsentiert. Seine neue Maltechnik feiert diesen Sommer damit eine Premiere.

Die Ölpixel-Technik ist durch den üppigen pastosen Auftrag von Ölfarbe charakterisiert. So entstehen haptische dreidimensionale Farbflügel und virtuose Farbvibrationen. Aus der Nähe betrachtet bieten Gemälde dieser Technik dem Betrachter vielfältige Farbereignisse, während sich aus der Entfernung das Motiv klar herauskristallisiert. Auf Striche und Linien verzichtet Tom Krey bei dieser Maltechnik komplett, die Farbe allein ergibt die Form – so gelingen ihm kontemporäre Landschaftsbilder.

weiterlesen …
 
Eröffnung des Skulpturenparks
skulpturenausstellung-1.jpgLiebe Kulturfreunde und Kunstliebhaber,  
 
es ist wieder so weit!
 
Eine Skulpturenausstellung der besonderen Art steht vor der der Tür!
 
Auf dem Katharinenhof, dem Anwesen des Kabarettisten
Konrad Beikircher wird am Sonntag den 16. Juni 2019, 12.00-18.00 Uhr
die fünfte internationale Skulpturenausstellung The RhineART eröffnet.
Es sind 57 Künstler beteiligt. Gezeigt werden Skulpturen, Plastiken, Ensembles, etc.
unterschiedlichster Kategorien und künstlerischer Ausrichtungen.
Prädikat: Besonders sehenswert.
 
weiterlesen …
 
Ausstellung “Weltenbilder ... die Welt, die ich nicht sah ... “ mit Tom Krey
tom_krey_weiter.jpg
Gemälde :  “Höher, weiter ...”   100 x 90 cm  Öl auf Leinwand 
 
im Museum “KunstForumEifel”  
in Schleiden-Gemünd
vom 17. März bis zum 25. Mai 2019
 
Nach einem Konzept der GEDOK Wiesbaden-Mainz:
DIE WELT
Die große weite Welt. Die Erste, Zweite, Dritte, Vierte. Die Alte, die Neue. Die heile Welt. Gott und die Welt. Alles was ist. “Allheit des Vielen im Einen”. Erde. Universum, Weltall, Kosmos, Chaos, Wirklichkeit, Scheinwelt. Die analoge, die digitale, die virtuelle Welt. Der Mikrokosmos. Unsere kleine Welt. Die Weltbühne ...
DIE ICH NICHT SAH
Nicht sehen konnte? Nicht sehen wollte? 
Die ich sehen könnte.
 
Öffnungszeiten Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr
 
<<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  >>

Ergebnisse 1 - 5 von 342