Neueste Bilder
Schrei aus Farben consequences of an exit o.T.
Zuletzt kommentiert
Verbundenheit ( verbondenheid) 241013 Dame Muehle
Bilder für über's Sofa

bilder-fuer-uebers-sofa.jpgsehen. kaufen. mitnehmen.

Ein Kunstmarkt!

Dass Kunst eine Ware ist, wird gerne vergessen, während man sich an ihr erbaut. Geld, so der Verdacht, nimmt der Kunst ihre Autonomie, macht sie zur Ware, zum schnöden Konsum, verdunkelt ihr Strahlen. Wird mit ihr doch gerne die Hoffnung verbunden, sie könne – in einer ansonsten verdorbenen Welt – den verbliebenen Hort des Wahren, Guten, Schönen vor Käuflichkeit schützen. Eine Ausstellung, in der sich die Wa(h)re Kunst präsentiert, geht jedoch über den Gedanken des Verkaufens weit hinaus. Sie ist eine Begegnungsstätte, ein Forum für Kunstschaffende und Kunstinteressierte, ein lebendiges Szenario, in dem originale Kunstwerke erlebbar werden. Sie ist ein Angebot für jedermann, für Individualisten, für Sammler, Kenner und Neugierige. Sie lädt ein zum Betrachten, zum Kennenlernen, zum Genießen und zum Kaufen. „Kunst“ braucht Brot, – und wir alle brauchen Kunst, denn nichts mag so sehr die Notwendigkeit von Kunst zu beweisen als die leere Wand über’m Sofa.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, dem 12. Dezember zwischen 17.00 und 20. 00 Uhr sind Sie mit Familie und Freunden, mit Kind und Kegel herzlich eingeladen.

Adresse: Förderverein Maler der Eifel e.V., Alte Schule Dreiborner Str. 22, 53937 Gemünd

Redakteur: bg

weiterlesen …
 
Gjertrud Lunde gastiert im Kulturraum Kall

gjertrud-lunde-by-marlene-mondorf.jpgKULTURRAUM KALL am 12. Dezember um 20.00 Uhr
Eintritt:                   15,- Euro
Ermäßigt:               10,- Euro
Reservierungen:    02441 – 82333 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

http://www.gjertrud-lunde.de/german/media.php // https://www.facebook.com/gjertrud.lunde
 
Die norwegische Musikerin und ihre Band präsentieren Lieder über Heimreise und Heimkehr sowie Volkslieder und Psalme in den Räumen der Energie Nordeifel
 
Kall – Fern ihrer norwegischen Heimat möchte Gjertrud Lunde künstlerische, nationale und stilistische Grenzen überschreiten. „Ihre zeitlose Musik entführt den Zuhörer auf eine Reise hin zu Folk-Rhythmen, umhüllt ihn mit impressionistischen Klanggemälden und groovigen Beats“, so der Veranstalter. Jazz, Klassik, Pop und Weltmusik gingen in ungewöhnlicher Instrumentierung eine Symbiose ein, der Gjertrud Lundes Gesang vielfältigen Ausdruck verleihe.
Für ihr Debütalbum habe die in Deutschland lebende Sängerin eine stimmungsreiche Sammlung von Liedern über Heimreise und Heimkehr komponiert und norwegische Volkslieder und Psalme arrangiert. Die Lieder werden auf Englisch, Norwegisch, Französisch und Portugiesisch gesungen.

Redakteur: bg

weiterlesen …
 
Abgespachtelt in der Zikkurat

Galerie Roy präsentiert: Spachteltechniken in der Zukkurat

Mit dabei sind: Carin Concience, Yvonne Delisie, Luzie Dornseifer, Ursula Franke, Robin Kurka, Helga Lehser, Norbert Nimz, Ursula Schmitz, Gerlinde Warler, Frank Wollny

Musik. Adrian A. Wachowiak, Pianist, Keyboarder

Die Vernissage findet am 30.11.2014 ab 14.00 Uhr statt.

Ausstellung 30. November bis 28.12.2014
Öffnungszeiten: So. von 14.00 bis 18.00 Uhr

Adresse:
An der Zikkurat 4, Raum AAA 021, Parterre
53894 Mechernich-Firmenich

Redakteur: bg

 
Roya Issa - Malerei

Vom 15.11. bis zum 30.11.14 findet im Schloss Burgau die Ausstellung "Roya Issa - Malerei" statt.

Die Eröffnung beginnt am 15.11. um 15 Uhr.
Die Begrüßung erfolgt durch Bürgermeister Paul Larue, der einführende Text wird von Rosa Yassin Hassan vorgetragen.

Öffnungszeiten:
Mittwoch + Samstag: 14 - 18 Uhr
Sonntag: 11 - 18 Uhr

Schloss Burgau
von Aue Straße 1
52355 Düren
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
0160 91 76 4450

Kontakt zur Künstlerin
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
0157 544 10 829

Redakteur: bg

 
Sie werden staunen!

Liebe Kunstfreunde,
 
zur Eröffnung am Sonntag, den 23. November 2014 um 11 Uhr laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich zu unserer zweiten Ausstellung im Kunsthaus Zendscheid ein.
 
Vierzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentieren ihre kleinen Formate bis 50 x 50 cm.
Die Besucher ermitteln den diesjährigen Sieger des Wanderpokals in Form des ZEN – SCHEID
 
Ausstellungsdauer:
23.11. bis 14.12.2014

Öffnungszeiten:
Samstag & Sonntag 13 – 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Der Eintritt ist frei.
 
Besuchen Sie uns auch auf unserer Webseite unter:
www.kunsthaus-zendscheid.de
 
Bei weiteren Fragen freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme und verbleibe mit besten Grüßen aus Zendscheid
 
Lydia Weber
 
Kunsthaus Zendscheid
Dorfstraße 20a
54655 Zendscheid / Eifel
Telefon: 0151 – 4074 7679
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Redakteur: bg

 
<<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  >>

Ergebnisse 31 - 35 von 297