Neueste Bilder
Karibik Seeufer MeerWasser
Zuletzt kommentiert
Aussichtslos Verbundenheit ( verbondenheid) o.T.
Sal Glapan-Glapan "systembedingt"
systembedingt.jpgAusstellung ab 30. November 2008, Eröffnung 16 Uhr
Schulstr. 1 (ehem. Schule)
54578 Nohn

„Sal Glapan-Glapans Leistung ist es, ironische Mythologien des Medienalltags zu visualisieren. Sie ist für mich eine Magierin, die Reizlabyrinthe inszeniert und als virtuelle Arrangements sichtbar macht.“ So beschreibt Professor Dr. Javier Gómez-Montero,  der zurzeit an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am Romanischen Seminar lehrt, seine Eindrücke, als er sich mit den Werken von Sal Glapan-Glapan auseinandersetzte. Die Bilder der argentinischen Künstlerin sind auf den ersten Blick sehr bunt, sehr filigran. Viele Details, oft scheinbar ohne Zusammenhang, führen dennoch den Blick hinter die Fassade der Dinge.

Porträts alltäglicher Szenen enthüllen die banalen Alpträume des Begehrens. Ein Beispiel ist „ Junge Mutter am Bahnhof wartend“, mit ihr entweichen Figurenschatten des Großstadtdschungels, während die Schöne-Welt-Mythen der Werbemedien in die Körper kriechen. Die Zeichen legen die Anatomie des Bewusstseins offen.
weiterlesen …
 
Künstler in der Eifel: H.P.Salentin
salentin.jpgDie Musiker-Persönlichkeit Hans-Peter Salentin in wenigen Worten zu beschreiben ist ein schwieriges Unterfangen: er steht als Trompeten-Solist oder Bandmitglied mit den Stars der Jazz-Szene auf der Bühne, ist erfolgreicher Autor und Komponist und ganz nebenbei noch Professor für Jazz-Trompete an der Musikhochschule Würzburg. sonic sprach mit ihm über seine Vorbilder, seine Musik und seine Pläne.
weiterlesen …
 
Streifzug durch die EAT 2008
Wir haben einige EAT'ler zu Hause besucht und die Impressionen in Bildform festgehalten.

Zur Galerie EAT 2008
 
Kabarett bei UniK:te
kabarett.jpgschiffer präsentiert ihren ersten abend als alleinunterhalterin.

dabei ist sie alles andere als allein; sie steht reichlich neben sich und ist damit in bester gesellschaft.
ihre zustände sind so vielfältig wie ihre manifestationen; ihre ideen so verwegen wie ihre erscheinungen, ihr gesang so betörend wie immer.
außer sich, ist sie ganz bei sich angekommen.

Am 15.11.2008, 19:30Uhr (Einlass), tritt Ruth Schiffer bei UniK:te im Atelierhaus Pesch, mit ihrem Programm „außer mir“ auf.
Eintritt: €10,-
Reservierungen unter: 02484-209016 oder 0179-2926855
Ort: Auf dem Stucks 9, 53947 Nettersheim-Pesch
weiterlesen …
 
ZeitRaum Objekte von Birgit Sommer
kupfer.jpgIm FzKKE (Foerderkreis zeitgenoessischer Kunst Kreis Euskirchen e.V.) zeigt B. Sommer mit ihrer Installation „Zeit-Raum“ eine Auswahl ihrer „kosmischen Draht-Objekte“, die über einen Zeitraum von nunmehr 8 Jahren entstanden sind. In jüngerer Zeit haben einige ihrer Arbeiten durchscheinende „Häute“ erhalten. Schwebend installiert werden die Objekte mittels eines unüberhörbaren Ventilators der Firma „Progress“ in leichte Schwingung versetzt – bewegt. Work in progress, „In der Kunst: die allgemeine Bezeichnung für ein unvollendetes, noch aktuelles Werk oder ein Werk ohne Absicht auf Vollendung /  Wikipedia“ zeigt in bezeichnender Weise die von der Künstlerin durchaus beabsichtigte Doppeldeutigkeit der unterschiedlichen Ebenen.

Dauer: 17.10.08 - 06.01.09    
Termine bitte vereinbaren
Ort: FzKKE - Euskirchen, Kölner Str. 26
Kontakt: fzkke.de - 02251/55100 - birgitsommer.culturebase.org - 02251/148405
 
<<  61 62 63 64 65 66 67  >  >>

Ergebnisse 316 - 320 von 335