Neueste Bilder
o.T. o.T. o.T.
Zuletzt kommentiert
Verbundenheit ( verbondenheid) 241013 Dame Muehle
Eifeler Atelier-Tage „EAT 2014“ - Fr. 19.09 bis So 21. September 2014 inkl. Verlosung

kunstforum-rot-gemuend.JPGEs  geht weiter!“ – Die EifelerAteliertage 2014 finden statt mit offenen Ateliers vom 19.-21. September. Anmeldeschluss: 30. Juli.

Die EAT bieten ein Forum, die Vielfalt künstlerischer Aktivitäten unserer Region zu zeigen und geben den Kunstinteressierten Gelegenheit, die Künstlerinnen und Künstler in ihren Ateliers persönlich zu erleben und zu befragen.

Desweiteren haben kunstinteressierte Besucher die Chance, ein Original-Kunstwerk in einer Verlosung zu gewinnen, wenn sie nachweislich fünf Ateliers besucht haben. Hierfür haben einige Künstler eine Arbeit bereitgestellt, die auch im KunstForumEifel in Gemünd  gezeigt wird.
Die EAT 2014 startet am Sonntag, dem 7. September um 15 Uhr wie gewohnt mit einer Gruppenausstellung. Die Gruppenausstellung ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 13 – 18 Uhr geöffnet. Der Förderverein Maler der Eifel e.V. mit der Kuratorin Eva-Maria Hermanns stellt hierfür in diesem Jahr wieder die großzügigen Räume des KunstForumEifel, Dreiborner Straße 22, Alte Schule, 53937 Schleiden-Gemünd bis zum 28. September zur Verfügung. Es stehen ca. 800 qm Grundfläche einschließlich zweier lichter Emporen bereit.

Genügend Raum also für jeden Teilnehmer und dieses Jahr auch für die Gastkünstler , um ein exemplarisches Werk ihrer künstlerischen Tätigkeit zu zeigen, und damit die Planung einer individuellen Kunstroute für das Publikum zu erleichtern.
Werksabgaben zur Kunstverlosung am 28.09. werden auch in den Räumen des KunstForumEifel präsentiert. Jedes freiwillig bereitgestellte Werk für die Verlosung wird neben dem eingereichten exemplarischen Werk ausgestellt.
Teilnehmen kann jeder künstlerisch tätige Mensch in der Eifelregion, der seine Arbeit einem breiten Publikum präsentieren möchte nach schriftlicher Anmeldung bis zum 30. Juli. (Gerne mit Vita)
Anmeldung und Teilnahmebedingungen unter www.kunstforumeifel-gemuend.de oder bei Carin Conscience, Hüttenstr. 66, 53925 Kall, Tel.: 02441/777855 e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Tipp: Unter allen teilnehmenden Künstlern verlost das Unternehmen „Schön und Wieder “ aus Mechernich Roggendorf einen 1 qm großen hochwertigen Hinter Glas Druck. Das Motiv des etwa 300,- Euro kostspieligen Drucks kann der Künstler aus seinen Werken selber aussuchen und wird mittels neuester Computertechnik direkt und dauerhaft Haltbar auf das Glas gedruckt. 

weiterlesen …
 
Radmacher & Geschwind Piano & Bass

radmacher-geschwind-piano-bass.jpgKonzert mit Ausstellung

Das Konzert bietet seinen Besuchern auch noch einen wortwörtlichen „Augenschmaus“: Das Cover der demnächst erscheinenden CD des Duos wird allseitig geschmückt sein mit Arbeiten der Künstlerin Anna Stelloh, Blankenheim. Darum nehmen wir das Konzert zum Anlass, Ihnen mehr von ihren Zeichnungen und Monotypien zu zeigen. In der Dachkammer der ene gibt es neben dem Konzert also eine kleine, sehr feine Ausstellung zu sehen!

Freitag, 23.05.2014 um 20:00

Eintrittskarten:
Karte: 15€
Ermäßigt: 10€

Reservierungen und Vorverkauf: 02441 / 82 - 333 

Energie Nordeifel GmbH & Co. KG
Hindenburgstraße 13
533925 Kall

 

weiterlesen …
 
Art meets Music

art-meets-music.jpgArt meets Music mit Lichtkunst von Corinne Schneider & Peter Snijder am Freitag, den 9. Mai 2014 von 19.00 - 21.00 Uhr im Showroom der Galerie Jutta Kabuth, Hauptstr. 51-53 in Gelsenkirchen.

Die Lichtinstallation „Wide Light“ besteht aus einer Fotoserie mit Leuchtwandobjekten und einzelnen bis zu zwei Meter hohen Leuchtdisteln im Raum. Die Leuchtdisteln scheinen im dunklen Galerieraum zu schweben.
Die Fotoserie zeigt das offene Meer. Die Bilder reichen in weite Entfernungen, dorthin, wo Himmel und Horizont miteinander verschmelzen. Manchmal markiert der Punkt bis wohin das Auge reicht, eine klare Grenze, meistens verschwimmt er im Nebel.
Menschenleer, bevölkert von Tieren und Pflanzen. Ein Seeadler zieht einsame Kreise über der Weite. Das Meer ist ruhig, anders als die vom Wind oder der Geschwindigkeit ausgewaschenen Schatten der Pflanzen. Auch ihre Umrisse gehen in die See über. Nähe und Ferne verschwimmen in der Weite.

 
"Das Gebet" von Tom Krey in St. Thomas
das-gebet-von-tom-krey.jpgtom-krey-portrait.jpgDas Gemälde "Das Gebet" von Tom Krey in Acrylfarbe auf Leinwand, 130 x 130 cm groß,Teil der internationalen Wanderausstellung "Das Gebet" , macht passend zur Osterzeit im Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas nahe Kyllburg Station.
Ort und Kunst finden sich darin ideal zusammen.
Das Bild von Tom Krey hängt in der Kirche von St.Thomas.
25 Künstler aus 8 Nationen (Deutschland, Frankreich, Belgien, Italien, Peru, Argentinien, Russland, Malaysia) und ganz unterschiedlichen Religionsgemeinschaften beteiligen sich an der europaweiten Wanderausstellung, die seit 5 Jahren unterwegs ist und nun bis zum 21.4.2014 in St.Thomas zu sehen ist.
 
Kunstmalerwerkstatt Münch

Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen, die Kunstmalerwerkstatt Münch zu besuchen.

Öffnungszeiten:
Mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Michael Münch
Am Valder 3, Geich
D - 53909 Zülpich

Tel.: 02252 / 47 35
Weitere Informationen: www.michael-muench.info

Auf Ihren Ihren Besuch freuen sich Michael und Nadeshda Münch. 

 
<<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >  >>

Ergebnisse 36 - 40 von 289